Archiv der Kategorie 'Urologen(pack)'

Scheiße

Donnerstag, 9 Oktober 2008

Boah, was habe ich mich vor dieser Erkenntnis gefürchtet. Leck mich am Arsch. Die ganze Zeit habe ich gehofft, dass in den restlichen Proben noch der ein oder andere Fischi versteckt ist, der nur darauf wartet, mit Warp vier in Tantes Eizellen geschossen zu werden. Und was ist jetz? Nix ist. Die einzige Kolonie von [...]

Huch….

Sonntag, 14 Oktober 2007

…mein Tagebuch wird eins. Also ein Jahr ist’s heute geworden. Ist ja nicht zu fassen. Hätte ich Frau Schweden nicht *wink*, wäre es mir gar nicht aufgefallen.
Eigentlich hatten wir erst am 24.10. vor, zu feiern. Ein Jahr Azoospermie, da werden T. und ich es aber so richtig krachen lassen. Vielleicht sollten wir dem bescheuerten Urologen [...]

Letzter Urlaubstag – oder: T. und Tante Heinz schicken sich selbst

Dienstag, 2 Januar 2007

Ich muss sagen, dieser Tag hat mich geschafft. Bemerke gar eine gewisse Schreibblockade. Aber mal sehen, wie weit ich komme.
Mit der Cola-Light, die ich mir gerade ohne schlechtes Gewissen in den Magen kippe, sollte es klappen. Denn T. schläft und kann sie mir nicht rationieren. Der arme Mann ist fix und fertig.
Früh morgens um [...]

Freitag, 10 November 2006

Mittwoch, 8 November 2006

Knick-Knack…

Mittwoch, 8 November 2006

Was ist die Steigerung von Azoospermie?
“Absolute Azoospermie”
Und was ist die Steigerung von absoluter Azoospermie?
“Absolute Azoospermie !!! “
Immerhin, zur Beruhigung meiner Selbst:
“Abnormale Spermien: 0,0%”
Knick, Knack, Glück gehabt!
T.

Gerade Bericht vom Urologen aus dem Briefkasten gefischt…

Mittwoch, 8 November 2006

…..die drei Ausrufezeichen hinter der Diagnose “Absolute Azoospermie” hätte er sich wirklich sparen können. (Und wieso überhaupt absolute Azoospermie? Man kann’s echt übertreiben.)
Fatzke…Den Holzhammer hatten wir schon auf dem Kopf, da muss er nicht noch schriftlich einen ‘draufsetzen… Außerdem kann sich jeder Hanspampel die Diagnose herleiten, bei den vielen Nullen, die dieser Bericht aufweist…. Interessanterweise [...]

Der Urologe ist ein blöder Fatzke.

Freitag, 3 November 2006

Zumindest dieser eine, bei dem wir gerade waren.
Also: Mal wieder Diagnose Azoospermie.
Allerdings würde ich, wäre ich eine Spermie, auch ganz schnell verschwinden, wenn dieses Sackgesicht von Urologe seinen Blick durch’s Mikroskop wirft.
Er hätte vielleicht mal einen Blick neben das Mikroskop werfen sollen, da standen wahrscheinlich Abermillionen in Reih und Glied mit geschulterten Protestplakaten.
Ich mag es [...]

Waaah… Gleich Termin beim Urologen…..

Freitag, 3 November 2006

….T. und Tante Heinz gehen sich gleich quasi die Packung für’s Wochenende abholen….
Bis gestern abend war ich eigentlich ganz entspannt, seit dem Aufwachen bin ich aber doch etwas durcheinander im Kopf….
Bitte nur eine kleine Zelle, das dürfte doch nun wirklich nicht zu viel verlangt sein, oder?

Dienstag, 31 Oktober 2006

T. schreibt:
Dienstag, 31 Oktober 2006 at 14:33 editieren
Tschakka!
Heute wars mal wieder so weit! Rein ins Auto, wieder einen großen Umweg gefahren (quasi von Bottrop über München nach Hamburg …. so ähnlich zumindest), rein in den Wald (entwickel da gerade eine Vorliebe für einsame Waldwege mit guter Rundumsicht) und ran an den Speck!
Wär [...]