Archiv der Kategorie 'Schwanger und so'

Signal aus dem Off

Dienstag, 19 August 2014

Moin.
Es gibt uns noch. Uns drei plus eins. Im Jahre des Herrn 2012/2013 haben wir uns nämlich überlegt, dass es für Madam ganz schon doof ist wenn sie als Einzelkind aufwächst und es viel schöner ist, wenn man später sagen kann: Das ist mein Bruder/meine Schwester.
Ich weiß, Fortuna hatte ja schon eine ordentliche Schüppe vom [...]

Holla die Waldfee.

Montag, 4 Juli 2011

So ‘ne Geburt ist schon ein ganz schön dickes Ding. Das Frollein hatte jedoch ein Nachsehen mit mir und ist nicht so groß geraten, wie ich aufgrund meiner eigenen körperlichen Konstitution befürchtet hatte.
Was soll ich sagen – T. hat es ja  dankenswerterweise bereits grob umrissen. Aus dem Plan “Wir fahren gemütlich ins Krankenhaus und spielen [...]

Update, Tante Heinz einspunkteins

Freitag, 10 Juni 2011

Ich verbrenne mein Studio, schnupfe die Asche wie Koks.
Ich erschlag’ meinen Goldfisch, vergrab ihn im Hof.
Ich jag meine Bude hoch, alles was ich hab lass ich los. ( Eh… )
Mein altes Leben, schmeckt wie ‘n labriger Toast.
Brat mir ein Prachtsteak, TH kocht jetzt feinstes Fleisch.
Wir sind das Update, Tante Heinz 1.1
( … )
So. Neuigkeiten.
Vorab: [...]

So.

Donnerstag, 9 Juni 2011

Gestern war errechneter Termin, allerdings ohne uns. Wir hatten andere Dinge zu tun. Staubsaugen und Blumen gießen zum Beispiel.
Die Hebamme hatte mir das schon Anfang der Woche prophezeit. Anscheinend sind ihre Prophezeiungen realistischer als die des Herrn Gynäkologen, denn der hat in das aufgeschnittene Wildschwein geschaut (…Asterix. Passte gerade so gut.. ) und sagt mir [...]

Hier…

Mittwoch, 25 Mai 2011

…. der eingeforderte “Piep”.
Uns geht es wirklich, wirklich gut! Frau Bauchhäschen ebenfalls und scheinbar kommt sie in den nächsten zwei Wochen irgendwann ‘raus..
Wir geben Meldung!
Aber wir haben gerade gar keinen Schreib-Elan.  Weder ich noch Sir T.
(So’n bisschen Mutterschutz für Selbständige, das wäre noch ein echtes Geschenk, da käme ich wahrscheinlich sogar manchmal dazu, hier ein [...]

Der Professor, das Myom und die Kröte

Samstag, 19 Februar 2011

Moin.
Wir haben mal wieder eine weite Reise unternommen. Weit – für so Landeier wie uns. Allerdings haben wir aufgerüstet. Navigationstechnisch. Nachdem uns ein “wirwünschensechswochendünschissundnichteinstückpapier”-Idiot unser altes Navi geklaut hat. Nun haben wir ein Gutes von Falk. Mit Blitzerwarner und so. Und da kann selbst eine Orientierungsleiche wie ich fahren wie ein paralysierter Althippie:
Man kommt immer [...]

So.

Dienstag, 8 Februar 2011

….mal wieder Meldung machen, bevor mit hier die Tür eingerannt wird.
Alles töfte, kann man mal sagen.
24. Woche. Geschlecht weiterhin unbekannt und meinetwegen darf das auch so bleiben.
Der Bauch wächst, der Hase klopft zuverlässig von innen an und mag T.’s warme Pfoten lieber als meine.
Gestern Geburtsvorbereitungskurs besucht. Wir sind zu dritt, das nenne ich mal Intensivbetreuung. [...]

Am Donnerstag…

Sonntag, 12 Dezember 2010

…. war es wieder soweit: Vorsorgeuntersuchung mit T.
Ich für meinen Teil musste nicht viel mehr machen als meinen Körper zur Verfügung zu stellen, den Rest erledigten die Herren.  Also T. und der Herr Doc, der zu Höchstformen aufläuft, sobald er sein High-End-Ultraschallgerät auf schwangere Bäuche drücken darf. Hier ein Knöpfchen und dort ein Schalterchen und [...]

Bevor hier….

Donnerstag, 28 Oktober 2010

…..Mister T. das Ruder übernimmt und ich hier die zweite Geige spiele, muss ich doch mal wieder einschreiten.
Hier hat sich eigentlich nicht viel geändert, außer der Tatsache natürlich, dass nun neben mir der ominöse Ghettoblaster steht und man ihn nicht gerade als eine Zierde bezeichnen kann. Aber da T. ihn liebt, sehe ich über das [...]