Insemination +14….

…¬† und auf meinen Körper ist zumindest in der Hinsicht Verlass, dass kein Geld für Schwangerschaftstests verpulvert werden muss.

Definitiv nicht schwanger. Ich bin echt beleidigt. Mal wieder. Hmpf.

Ich habe ein paar Tatsachen unter den Tisch fallen lassen, die neu sind, aber irgendwie doch nicht so neu. Der linke Follikel, der beim ersten Versuch vom Vertretungsarzt als solcher identifiziert wurde, ist von Doc Wortkarg beim zweiten Versuch als eingeblutete Zyste diagnostiziert worden. Könnte also heißen, dass wir das teure Zeugs des ersten Versuchs ins Nichts geschossen haben.

Vor der zweiten Insemination gab der Kinderwunschdoc Doc Wortkarg in punkto Zyste Recht und entdeckte bei der Gelegenheit gleich mal wieder etwas polypenähnliches in meiner Gebärmutter, was allerdings vorher keiner sah. Sitzt zwar in einer Ecke, die einer Einnistung nicht sonderlich kontraproduktiv entgegenwirken sollte, sollte Anfang des nächsten Zyklus’, den wir ja eigentlich aufgrund unseres Grundoptimismus’ nicht erwartet haben, noch einmal kontrolliert werden. Von wegen kleine Spritze, schick schlafen, Gebärmutter ausräumen und dann doch keinen Polyp finden undsoweiter, wir kennen das ja alles schon.

Whatever. Vielleicht liegt es an der Tatsache des ersten Zyklustages, dass ich mich heute in der Stimmung “LassDasBüroBüroWerdenUndIhrKönntMichAlleMannMal” und “MitDiesemKörperBeschäftigenSichDefinitivZuVieleÄrzte” befinde. Kenner würden es vielleicht als Minimaldepression bezeichnen. Auf jeden Fall gibt es hier gerade keine optimistischen Gedanken mehr im Tantenkopf. Oder ist “Schnauzevoll” optimistisch?

Und wann ist eigentlich der erste Zyklustag, wenn man um 14 Uhr seine Tage bekommt? Morgen? Oder wie?

Ach, Kacke. Morgen ist bestimmt alles wieder gut.




10 Kommentare to “Insemination +14….”

  1. sasakreta schreibt:

    Blöd. :-(

  2. iri schreibt:

    Verdammt.

  3. Zuckerschnute1408 schreibt:

    Scheiße! :-(

  4. simetra schreibt:

    was ein mist, dabei habe ich euch so die daumen gedrückt! aber lass’ den kopf nicht hängen, bei mir war auch erst der 3. inseminationsversuch erfolgreich…

    ich drücke weiter die daumen!

  5. Dragessa schreibt:

    Sch…… aber vielleicht sind wirklich alle guten Dinge 3? Drücke Euch fest die Daumen!!

  6. Schweden schreibt:

    Mist…..*heul*

  7. tuerki77 schreibt:

    Blöde scheiße… *troest* Tut mir leid, ich wünsch es euch so. *knuddel*
    LG, Alex

  8. Eilein schreibt:

    Einfach nur Scheisse schnief – Schnauzevoll ist auf alle Fälle gut, da steckt noch Potential drin zB.: und jetzt zeig ich es euch allen! GLG eilein

  9. Anni schreibt:

    .. ich auch nicht schwanger.. aber ein GUTES hat es.. man kann zur WM ein Bierchen trinken.. ;-) (naja, kleiner Trost) bin auch ziemlich down.

    Lieben Gruss
    Anni

  10. Anni schreibt:

    ach ja.. wg. Zuyklustag

    wenns am gleichen Tag noch RICHTIG blutet (mit – du weißt schon) würde ich den als Tag 1 nehmen, bei Schmierkram Blutung nicht – Viel Glück weiterhin

Hinterlasse einen Kommmentar