Archiv vom Oktober, 2008

Wenn es mir früher nicht gut ging…

Sonntag, 26 Oktober 2008

….habe ich gestrickt. Ich habe freitags angefangen und sonntags war das Werk vollendet. Mit Beendigung des Strickwerks ging es mir dann meistens auch wieder ganz töfte.
Jeden Pullover kann ich immer noch einem meiner damaligen Freunde zuordnen. Aber so leichtfertig, wie ich mich von den Männern getrennt habe, trenne ich mich nicht von meinen Pullovern. Ich [...]

Hä??

Samstag, 18 Oktober 2008

Meint es das Schicksal nun gut oder schlecht mit mir, wenn es mir eine Blutung am 23. ZT beschert? Zunächst tendierte ich zum Negativ, schließlich hatte ich bis gerade eben einen echt netten Tag.
Mittlerweile deute ich es halbwegs positiv, denn ich hoffe, dass damit eventuell mal wieder ein Schläfchen auf dem Bauch möglich ist. Schließlich [...]

Auweia

Dienstag, 14 Oktober 2008

Passend zum Drama der letzten Tage ist mein Tagebuch zwei geworden. Und ich hab’s mal wieder verpasst.
Herr Doktor hat einen Bericht an meinen Frauenarzt geschickt. Huiii, das nenne ich mal schnell.
Abgesehen davon, dass uns persönlich alles bekannt ist, was da drin steht, finde ich es ganz niedlich, dass er ihm in Anbetracht des geäußerten Vorschlags, [...]

Stimmungsbarometer: Mittleres Drittel

Samstag, 11 Oktober 2008

Feststellung 1: Alles, was ich letztes Jahr in die Warteschleife hineininterpretiert habe, passiert auch ohne Transfer. Toll. Stünde jetzt noch eine ICSI an, wäre ich schlauer. Mein Bauch ist dick, mein Bauch tut weh, meine Hupen sind prall und meine Laune ist schlecht.
Feststellung 2: Seit Verkündigung unserer Azoospermie vor zwei Jahren sind wir etwas schlauer [...]

Scheiße

Donnerstag, 9 Oktober 2008

Boah, was habe ich mich vor dieser Erkenntnis gefürchtet. Leck mich am Arsch. Die ganze Zeit habe ich gehofft, dass in den restlichen Proben noch der ein oder andere Fischi versteckt ist, der nur darauf wartet, mit Warp vier in Tantes Eizellen geschossen zu werden. Und was ist jetz? Nix ist. Die einzige Kolonie von [...]

Ihr Lieben….

Mittwoch, 8 Oktober 2008

…. ich sitze hier mit einem dicken Kloß im Hals und möchte gar nicht viel schreiben.
Der Chef sitzt mit seinen Damen nach fünf Stunden noch immer im Labor und kann nicht glauben, was für uns eigentlich seit dem Telefonat mit ihm Gewissheit ist: In beiden Präparaten, dem guten und dem schlechten, ist bisher nichts gefunden [...]

Uah..

Montag, 6 Oktober 2008

Hätte ja gedacht, ich stimuliere noch ein bisschen länger als im letzten Jahr. Habe jedoch für heute abend Befehl zum Auslösen bekommen – sollten die Blutwerte okay sein, wovon ich ausgehe.
Ich muss ja mal sagen: So aufgeräumt sah es im nächsten Umfeld meiner Eierstöcke beim letzten Versuch nicht aus. Alle Follikel fein neben- und [...]

Heute morgen…..

Freitag, 3 Oktober 2008

….. hatte ich ein Date mit einer großen Packung Cetrotide.
Spritzen… Morgens…. Sonst noch was?
7:00 Erstmal die Packung aufkriegen. Also die Folie, die über die Ingredenzien gepresst wurde. Das hätte ich mal lieber abends erledigen sollen.
7:05 Anweisung von der Vertretungs-Tschackeline: “Spritzen Sie am 03.10. eine halbe Ampulle.” Eine halbe Ampulle? Wie viel ist da überhaupt drin? Wieso [...]

So.

Mittwoch, 1 Oktober 2008

US-Ergebnisse? Nicht viel anders als im letzten Jahr. 4 Follikel auf der linken, 5 und ein paar kleine auf der rechten Seite. Wir sind zufrieden, schließlich brauchen wir nicht so eine massige Ausbeute und machen stimulationsmäßig einfach weiter wie bisher..
Größentechnisch kann ich leider keine Auskunft erteilen. Gefühlstechnisch würde ich mich heute im Meterbereich bewegen. Ich [...]