Archiv vom Januar, 2007

Uah….

Freitag, 26 Januar 2007

So. Selbstverständlich kann dieser Umzug nicht ruhig vonstatten gehen.
Erst ist der Sprinter, mit dem K. morgen hier andüsen wollte, am Montag kaputtgefahren worden. Schade. Es wäre auch zu schön gewesen.
Dann stellt uns mein Schwager einen Anhänger vor die Tür, in den gerade mal ein Sessel reinpasst. Leider besitzen wir keinen Sessel, deswegen [...]

Sch**ßtag

Mittwoch, 24 Januar 2007

Teil 1:
Der Tag beginnt mit einem fassungslosen Griff an die eigene Nase:
Grottenkalt!
Super!
Also die Bettwarmen Füßchen in die Kälte geschwungen und ab ins Bad. Der gewohnte Blick in den Spiegel verwirrt völlig, denn dort wo eigentlich der Badezimmerspiegel hängt sind nur noch die nackten, bahamabeigen Kacheln zu sehen. (das könnte Bräune vorgaukeln…)
Hmpf.
Da wo sonst der Rasierer [...]

Der Fall der hohen Wälder …

Montag, 22 Januar 2007

… könnte auch ein Titel von J.R.R. Tolkien sein. Sollte es in hiesigen Breiten Waldelben geben, so werden diese vermutlich gerade Trauer tragen und gar wehleidige Gesänge anstimmen!
Kyrell ist hier durch die Wälder gefegt, dass es an ein Wunder grenzt, dass überhaupt noch was stehen geblieben ist…!
Der typische Nadelwald hat außen Bäume, die bis zum [...]

Böser Wind….

Freitag, 19 Januar 2007

Habe gestern den gesamten Nachmittag aus dem Fenster geschaut und beschlossen, dass der Orkan hier nicht vorbeikommt.
Aufgrund der Panikmache der anrufenden Klienten, die lieber zu Hause bleiben wollten, habe ich meine Außentermine abgesagt. Mit schlechtem Gewissen, denn so richtig windig war’s eigentlich den ganzen Nachmittag nicht.
Und zack – kaum war’s hier dunkel, ging’s richtig zur [...]

Ein bisschen windig….

Donnerstag, 18 Januar 2007

…..ist es da draußen schon….. Nachdem mir gestern im Fernsehen schwankende Menschen bei Windstärke 11-12 vorgeführt wurden, bin ich, was den heutigen Tag und meinen Aufenthalt draußen betrifft, latent skeptisch.
Die Unwetterzentrale färbt unseren Wohnort gerade pink. Mehr Farben gibt’s nicht, pink ist das schlimmste, was die da zu bieten haben. Nun gut. Warten wir ab.
Komischerweise [...]

Dienstag, 16 Januar 2007

Was soll ich schreiben…. Wir leben hier so vor uns hin. Reichlich unspektakuläres Leben gerade. Unaufgeräumt dazu. In jeglicher Hinsicht. Im Kopf immer den Monat März. Warten ist wirklich nicht meine Stärke.
Horrorszenario ist der Abbau der Küche am Donnerstag, ab diesem Zeitpunkt drehen hier wahrscheinlich nicht nur die Tiere am Rad. Schließlich müssen wir aus [...]

Freitag, 12 Januar 2007

So. Sperrmüll weg. Sage und schreibe um elf Uhr kamen die Herren Abfallbeseitiger. Anscheinend hatte ich die Dame am Telefon unterschätzt. Die hat echt was drauf! Sollte ihr Blümchen schicken, denn irgendwie sieht es hier schon viel leerer aus.
Dass ich den Rattan-Kratzsessel unserer Katze weggeben hatte, wird mir nicht nur von eben [...]

Abteilung für Abfallberatung

Donnerstag, 11 Januar 2007

Da bestellt man den Sperrmüll telefonisch und wird mit harschen Worten vorsorglich darauf hingewiesen, dass man es unterlassen soll, Elektro-Artikel dazuzustellen, denn die würden neuerdings separat abgefahren. Und mit autoritärer Stimme sagt die Dame von der Abfallberatung, ich solle das Sperrgut bis 6:00 morgens an die Straße stellen. Dabei war ich sehr nett zu ihr. [...]

…da, da unten isser, der fette Klotz…

Mittwoch, 10 Januar 2007

@ Lonely Lovegood
Das dicke Ding da unten isses. Mag sein, dass es das ein oder andere Kilo weniger ist, aber ich hebe ihn wirklich nicht gerne. Die anderen Komponenten sind deutlich leichter, jedoch der Plattenspieler (nicht im Bild…) hat einen Aluminium – Teller, der auch keine Fragen mehr offen lässt!
Universum hatte tatsächlich mal Zeiten, wo [...]

…..die spinnen, die Amis…..

Mittwoch, 10 Januar 2007

…and three ugly ones….
tz tz tz
T.