Die Kinderwunsch-Seite

Infos zum Kinderwunsch

Grundlagen der Fruchtbarkeit
Wie funktioniert ein Eisprung? Welche Hormone sind wichtig für die Fruchtbarkeit? Was beeinflusst die männliche Fruchtbarkeit? Grundlegende Informationen finden Sie in unserem Einführungskapitel
Natürliche Familienplanung
Den eigenen Zyklus kennenlernen! Wann ist sind die fruchtbarsten Tage? Mit der natürlichen Familienplanung zum besseren Verständnis der eigenen Fruchtbarkeit
Ursachen der Kinderlosigkeit
Woran kann es liegen? Hormonelle Ursachen und organische Störungen der weiblichen und männlichen Fruchtbarkeit werden detailliert beschrieben.
Diagnostik bei Kinderlosigkeit
Woran liegt es? Basisdiagnostik, Hormonuntersuchungen, Spermiendiagnostik, Abklärung der Eileiterfunktion werden in diesem Kapitel beschrieben. Ebenso die Diagnostik bei bestimmten Störungen der Fruchtbarkeit.
Behandlungsmethoden bei Kinderlosigkeit
Hormongaben, Insemination, künstliche Befruchtung, ICSI, Kryokonservierung und Blastozystentransfer. Welche Behandlung ist die richtige? Beschreibung von Risiken, Erfolgsraten und Vorgehensweise verschiedener Methoden
Alternative Therapien
Abseits von der Schulmedizin gibt es Hilfsmittel zur Verbesserung der Fruchtbarkeit. Die wichtigsten alternativen Therapien wie Naturheilkunde und Akupunktur haben wir hier zusammengefasst.
Psyche und Kinderwunsch
Wie beeinflusst die Psyche den Kinderwunsch? Wie sollte man mit Fragen aus dem familiären Umfeld umgehen? Wie sollte man sich als nicht selbst Betroffener Kinderlosen gegenüber verhalten?
Krankheiten und Kinderlosigkeit
Eine Übersicht über organische Störungen, welche die Fruchtbarkeit der Frau beeinträchtigen können.
Was kostet es?
Die Behandlung des unerfüllten Kinderwunschs wird zum Teil von den Krankenkassen übernommen. Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein und welche Behandlungen werden bezahlt?
Gesetze und Richtlinien
Welche Gesetze und Richtlinien sind bei der Behandlung des unerfüllten Kinderwunschs von Bedeutung? Embyonenschutzgesetz und Richtlinien der Krankenkassen

Mediadaten

Die Kinderwunsch-Seite richtet sich inhaltlich an Paare mit Kinderwunsch und erklärt die medizinischen Hintergründe zu diesem Thema. Entsprechend ist die Zielgruppe genau definiert und besteht zu >90% aus Frauen zwischen 25 und 35, davon ca. 80% beruftstätig.

Auch Schwangerschaft und Geburt sowie Elternthemen werden in der Community behandelt.

Wunschkinder.net ist trotz seiner Spezialisierung eines der bestbesuchten Gesundheitsportale Deutschlands. Die Erfassung der Daten erfolgt (anonymisiert) durch Google-Analytics. Die Besucherzahl ist beständig ansteigend. In diesem Jahr wurden ^bisher monatlich ca. 6 Mio. Seiten bei ca. 1,8 Million Besuchen abgerufen. Unique User ("eindeutige Besucher"): 0,8 Milionen.

Aktuell sind mehr als 100.000 User in der Community registriert